Rosa Pessl

über mich

Herzlich willkommen auf meiner “Ich-über-mich”-Seite. Als Webdesignerin und Content Creator liebe ich es, Websites Leben einzuhauchen. Meine These: Websites sind dazu da, um dich in deinem Marketing und Vertrieb zu unterstützen. Darin sehe ich auch das Ziel meiner Arbeit.

Der Mensch zählt. Nicht die Technik.

Ich sehe mich nicht als Technikerin. Meine Leidenschaft ist das Marketing und die vielen Möglichkeiten, die uns eine Website bietet. Einer der wesentlichen Aspekte dabei: Die Interaktion mit potenziellen Kunden und Interessenten.

Meine Geschichte

2003 beschloss mein Mann ein Unternehmen zu gründen. Ich stand ihm als damals frisch gebackene Marketing Managerin zur Seite. Businesspläne, Marketingkonzepte, Corporate Design, Website … Ich würde sagen: Das volle Programm. :). Daraufhin meinte mein Mann: “Können wir nicht den Businessplan beim GO-Gründer-Wettbewerb einreichen?”. Natürlich können wir und wir taten es auch. Und zwar mit Erfolg. In der Sparte “Handwerk” gingen wir als Österreich-Sieger nach Hause. In der Gesamtwertung belegten wir den zweiten Platz. Aus dem damaligen Jungunternehmer ist inzwischen ein etablierter Meisterbetrieb geworden.

Ich fokussierte mich auf Webdesign und gründete 2004 die Agentur apfelblau. Gemeinsam mit einem Partner betreute ich viele Jahre überwiegend Ärzte und Coaches. Trotz zufriedener Kunden hatte ich persönlich stets das Gefühl, es fehlt etwas.

Oft war es für meine Kunden auch schwierig, Inhalte für ihre Website zu liefern,  ja zu schreiben. Zitat eines Kunden: “Das ist eine Zangengeburt!”. Und die Geburtshelferin? Emsig bemüht, aber überfordert. Schließlich zählt der Inhalt nur bedingt zu den Aufgaben einer Webdesignerin im klassischen Sinne.

So war es, bis ich Anfang 2017 das Seminar “Content Marketing” besuchte. Der Funke sprang über. Aus einem Seminar wurden viele. Sommer 2018 absolvierte ich den Lehrgang für UX Design bei xDi in Berlin. Nun darf ich mich auch “Certified UX & Usability Expert” nennen. Mit dem Knowhow aus Content Marketing und UX Design bekam ich jene Tools in die Hand, mit denen ich nun auch meine Kunden helfen kann, ihre Inhalte zu erstellen. Und so ganz nebenbei: Ich bin zurück in der Welt des Marketings. :)

Content Marketing - Verkaufen auf leisen Sohlen

Auch nach 15 Jahren des Unternehmer-Seins: Ich hasse Kaltakquise. Keilen und Manipulation? Nein, das ist nicht meine Welt! Ich mag es, mit den Menschen in Verbindung zu treten. Dass mich dabei meine Website unterstützen kann, finde ich als Webdesignerin natürlich mehr als genial. Sozusagen verkaufen auf leisen Sohlen - ganz ohne Marktgeschrei.

Websites haben eine Seele

Vielleicht fragst du dich jetzt: Die Frau, hat die nur Websites im Kopf? Aber ich bin mir sicher, du kennst bestimmt Websites, top gestylt, flutschen wie eine Eins. Doch man hat das Gefühl, hier fehlt etwas. Es fehlt Herz und es fehlen Emotionen. Sie stellen keine Verbindung mit ihren Lesern her, lassen keine Rückschlüsse auf den Inhaber zu. Ich sehe es als meine Aufgabe, Websites und Inhalte so zu gestalten, dass diese den Betreiber - meine Kunden - deutlich spürbar machen. Diese Art der Arbeit macht mir nicht nur persönlich am meisten Freude: Für meine Kunden bedeutet es, authentisch sichtbar zu werden. 

Was mir wichtig ist

Lernen

Lernen, mich in Themen zu vertiefen, sich weiterzuentwickeln, das ist für mich essenziell. Derzeit studiere ich Journalismus. Die verschiedenen Themengebiete meiner Kunden, die ständig wechselnden Anforderungen und Neuerungen des Marketings...  Kurz gesagt: Da ist genug Lernstoff für mich dabei :).

Kreativität und Struktur

Kreativität gehört zweifelsohne zu jenen Skills, die ich als Content Creator und Webdesignerin mitbringe. Für mich ist Kreativität allerdings eine Balance zwischen Chaos und Struktur. Jeder Prozess beginnt mit einem Brainstorming. Wir sammeln Zahlen, Daten, Fakten, Ideen, Gewöhnliches, Ungewöhnliches... Wir können ausbrechen aus dem alltäglichen Gedankenkarussell. Letztendlich brauchen aber alle Ideen einen ganz konkreten Plan und eine Struktur. Denn was bringt dir das noch so kreative Feature oder die noch so kreative Grafik, wenn sich die User - deine potenziellen Kunden - auf der Website nicht zurecht finden?

Benutzerfreundlichkeit

Ich bin massiv ungeduldig mit jeder Technik. Wenn ich lesen will, greife ich lieber zu einem guten Buch und nicht zu einer Gebrauchsanleitung. Technik muss funktionieren. Dementsprechend wichtig ist mir auch die Benutzerfreundlichkeit von Websites. Aus den Besuchern sollen schließlich auch Kunden werden. Ticken Besucher genauso wie ich (und viele tun dies auch), funktioniert das beispielsweise mit einer langsamen und unübersichtlichen Website nicht. 

Ich mache nicht alles alleine.

Ich habe zwar einst Programmieren gelernt, aber - wie bereits erwähnt - die Technik ist nicht mein Steckenpferd. Dafür habe ich Partner, die das besser können als ich. Ebenso arbeite ich - je nach Anforderung - auch mit Grafikern, Social-Media-Experten, Coaches und Fotografen zusammen. Ich bin davon überzeugt, dass wir nur darin gut sind, was wir auch gerne machen. 

Warum apfelblau?

Wusstest du, wie Isaac Newton hinter das Geheimnis der Gravitation kam? Eines schönen Spätsommertages saß Herr Newton unter einem Apfelbaum und grübelte. Plötzlich fiel ihm ein Apfel direkt auf den Kopf. Aha, das ist nun Anziehungskraft. Auch wenn diese Geschichte wahrscheinlich erfunden ist, sie inspirierte mich zu apfelblau. Der Apfel steht für Aha-Erlebnisse. Die Farbe Blau für die Tiefen und Weiten des Internets. Alles klar? :)

Privates

Ich lebe mit meinem Mann in der Steiermark, genauer gesagt in Leoben. Offline liebe ich es zu fotografieren, zu reisen und in der Natur zu sein.
46 Jahre
Lebenserfahrung
27 Jahre
Berufserfahrung
18 Jahre
Websites
2 Jahre
Content & Marketing

apfelblau Rosa Pessl
office@apfelblau.at | Tel. +43 650 7608373 | A-8700 Leoben

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Newsletter Abonnieren

(c) apfeblau Rosa Pessl | 2019